Werde zum Meeresretter mit der OceanEmotion Kollektion

1 Rucksack = 1 kg Ocean Plastic

Über 10 Millionen Tonnen Plastikmüll bedrohen mittlerweile das Leben unzähliger Meeresbewohner und zerstören darüber hinaus den Meeresboden.
Diese erschreckende Zahl veröffentlichte der WWF im Kampf gegen die Plastikflut.
Zusammen mit der spanischen SEAQUAL INITIATIVE sagen wir: Plastik gehört nicht in die Umwelt und erst recht nicht in das Meer! Wir setzen ein Zeichen für den Umweltschutz und befreien die Weltmeere mit jedem Schulrucksack von 1kg Plastikmüll.

Together for a clean Ocean

Du sehnst dich nach dem Meer? Wir uns auch: schöne blaue Lagunen, das Meeresrauschen, farbenprächtige Sonnenuntergänge und weiße Sandstrände. Genau das wollen wir erhalten und tragen mit der OceanEmotion Kollektion nachhaltig zum Meeresschutz bei. Und das gemeinsam mit dir!

Beim Thema Umwelt- und Meeresschutz ist Teamwork angesagt. Deswegen gibt es passend zu den Designs „Purple Bay“ und „Blue Bay“ auch das Schlampermäppchen PencilDenzel.

Genau wie die Rucksäcke werden auch die Mäppchen aus recyceltem Ocean Plastic hergestellt.

Save the Ocean

Das Klett-Patch an der Vorderseite des Schulrucksacks steht unter dem Motto „Save the Ocean“. Das Klett-Patch wird aus dem besonders nachhaltigen Piñatex®-Material hergestellt. Dieses entsteht aus Fasern der Ananas-Blätter, welche sonst bei der Ernte übrig bleiben. Schau doch mal ins Geheimfach des Rucksacks – in ihm ist noch ein zweiter Patch versteckt.

Junge sitzt mit seinem coocazoo Rucksack auf einer Bank

Ocean Emotion Limited Edition Modelle

coocazoo Rucksack ScaleRale OceanEmotion Purple Bay

ScaleRale OceanEmotion Purple Bay

Zum Rucksack
coocazoo Rucksack ScaleRale OceanEmotion Blue Bay

ScaleRale OceanEmotion Blue Bay

Zum Rucksack

So funktionierts

Wie wird aus Ocean Plastic ein Schulrucksack?

Plastik Kreislauf

Das Ocean Plastic wird von der SEAQUAL INITIATIVE in Zusammenarbeit mit Fischern, Non-Profit-Organisationen und Ocean Clean Up-Programmen aller Art aus dem Meer und von den Stränden gesammelt.

Die unabhängige Organisation ist auf die Sammlung und Aufbereitung von Kunststoffmüll spezialisiert.
Der Müll wird recycelt und zu Granulat geschreddert. Aus diesem wird das Garn gefertigt, aus welchem anschließend die Stoffe für die OceanEmotion Produkte gewebt werden.

Mehr über die SEAQUAL™ Initiative

Gut für den Ozean und deinen Rücken

Mit deinem neuen Schulrucksack aus Ocean Plastic tust du nicht nur der Umwelt etwas Gutes, sondern auch dir: Unsere coocazoo Rucksäcke wachsen mit dir mit und garantieren damit einen optimalen Sitz. Dank dem EASY GROW SYSTEM, einem mitwachsenden Tragesystem, passen die Rucksäcke ab einer Körpergröße von 135 cm und wachsen im Handumdrehen bis 180 cm mit!

Mehr zum Thema Ergonomie
Mädchen dreht sich mit ihrem coocazoo Rucksack in der Hand
Ein Mädchen und ein Junge springen vor Freude herum

Mehr fürs Meer!

Das Thema Nachhaltigkeit liegt uns sehr am Herzen. Mit unserer besonders nachhaltigen und ressourcenschonenden OceanEmotion-Serie wollen wir für mehr Bewusstsein beim Thema Nachhaltigkeit sorgen.

Nachhaltigkeit geht für uns weit über recycelte Materialien hinaus. Etwa umweltschonende Prozesse, verantwortungsvolle Produktionsbedingungen, klimaneutrale Produktion und vieles mehr!

Nachhaltigkeit bei coocazoo

Ein richtig guter Fang

Ein Mädchen und ein Junge lachen gemeinsam

Hier gibt es die OceanEmotion-Kollektion

Die limitierten Schulrucksäcke „Purple Bay“ und „Blue Bay“ sind in unserem offiziellen Marken-Onlineshop und bei unseren Handelspartnern erhältlich.

coocazoo Rucksack ScaleRale OceanEmotion Purple Bay

ScaleRale OceanEmotion Purple Bay

Zum Rucksack
coocazoo Rucksack ScaleRale OceanEmotion Blue Bay

ScaleRale OceanEmotion Blue Bay

Zum Rucksack
coocazoo Markenshop Händler finden

Cookie-Einstellungen

Kekse machen das Leben süßer. Wir verwenden Cookies, um dir den Besuch auf unserer Website zu versüßen. Cookies ermöglichen die Verwendung bestimmter Features und helfen uns dabei, unsere Website optimal auf die Bedürfnisse der Besucher abstimmen zu können. Also, dürfen wir dir ein paar Kekse anbieten?

Detaillierte Informationen und eine Möglichkeit, deine Zustimmung zur Verwendung von Cookies zu widerrufen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung